Kran­technische Dienst­leistungen

Alles aus einer Hand

Unser Motto: „Alles aus einer Hand.“ Service für Privat, Gewerbe und öffentliche Hand ist unser Handwerk. Wir beraten Sie gerne, nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung.

Für die Beseitigung von Störungen stehen wir Ihnen mit einer täglichen Rufbereitschaft von 24 Stunden jederzeit zur Verfügung!

Im Bereich Krantechnische Dienste planen und fertigen wir für Sie Neuanlagen und Sonderlösungen. Wir übernehmen die gesetzlich vorgeschriebene UVV–Prüfung, vorbeugende Wartung und Instandhaltung Ihrer Krananlagen, sowie deren Umrüstung, Modernisierung oder Reparaturen. Ob Schwenk-, Brücken-, Hänge-, Portal-, oder Sonderkran mit Seil- oder Kettenzug, ob Anschlagmittel oder Lastaufnahmemittel, gleich um welches Fabrikat es sich handelt, wir beraten Sie gerne, um mit Ihnen zusammen die optimale Lösung zu finden.

Gesetzlich vorgeschriebene jährlich wiederkehrende Prüfungen durch unsere sachkundigen Mitarbeiter

  • DGUV Vorschrift 52 Unfallverhütungsvorschrift Krane (bisher BGV D6)
  • DGUV Vorschrift 54 Unfallverhütungsvorschrift Winden, Hub- und Zuggeräte, Restnutzungsdauerberechnung SWP(bisher BGV D8)
  • ASR A1.7 Kraftbetätigte Türen und Tore begleitet durch die DGUV Information 208-022
  • DGUV Grundsatz 309-001 Prüfung von Kranen (bisher BGG/GUV-G 905)
  • DGUV Regel 100-500 Betreiben von Arbeitsmitteln z.B. Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel wie Seile & Ketten, Hebebühnen (bisher BGR 500)
  • DGUV Grundsatz 308-002 Prüfungen von Hebebühnen (bisher BGG 945)
  • DGUV Vorschrift 68 Unfallverhütungsvorschrift Flurförderzeuge (bisher BGV D27)
  • DGUV Regel 112-198 Benutzung persönlicher Schutzausrüstungen gegen Absturz
  • DGUV Information 208-016 bzw. DGUV Information 201-011 Leitern, Tritten, fahrbaren Arbeitsbühnen

Unsere Zertifikate im kran­technischen Bereich

Wir sind von Hilti Deutschland für im Bereich “Dübeltechnik Segment Industrie” zertifiziert.Das Zertifikat finden Sie hier.


Mehr erfahren

Kontakt für Kran­technische Dienste

Ihre Ansprechpartner bei Elektrobau Henry Kaulfuß für alle Fragen zu Krantechnischen Diensten ist Herr Sobanski.

Telefon: 040 – 728 169-0

E-Mail: fabio.sobanski@kaulfuss-kran.de

Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Datenschutz *

JETZT NEU: Große Auswahl an krantechnischem Zubehör

Besuchen Sie jetzt unseren Online Shop. Wir beraten Sie gerne.

Zum Shop

Kran­technische Dienste und Elektro­installationen von Elektrobau Henry Kaulfuß. Rufen Sie uns gerne an!

Profitieren Sie von Krantechnischen Dienstleistungen und Elektroinstallationen aus dem Hause Kaulfuß.

Kontakt aufnehmen